* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Neue Kleider

Ich denk an Orte in der Finsternis wo wir ficken, weil wir keinen Platz sonst haben. Als wären wir schiffsbrüchig im Leben. Hier geht es nicht um Liebe, es geht darum einen anderen Menschen verrecken zu fühlen. Ich liebe es.

I ignore it.

Ich denk an Worte, verbrannt auf meiner Zunge, Antrax in deinem Herz. Worte die mich mit Benzin übergießen und geh in Flammen auf. Ich brenne für dich. Wundervoll einen Menschen zum Leiden zu bringen. Ich liebe es.

I ignore it.

Ich denk an die Grenzen die man einreißt. Ich denk an Finger und Haut dazwischen und wie wir uns Zeichen einritzen. Ich denk an Einhörner, verschlungen von Wüstenfüchsen. Ich denke daran dass es nie um Liebe ging.

Des Kaisers neue Kleider, erhaben im Sonnenlicht: perfekt geschnittener Schmerz.

I ignore it. Always.

15.7.09 20:24
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung